Keine Sorge, jetzt kommt kein sexistischer oder übertrieben erotischer Blogpost 🙂

Ich dachte mir, ich berichte mal über meinen gestrigen Abend.

Wenn der Freund mal nicht da ist, was macht man da am besten? Ja genau… Weiberabend. Damit es aber nicht langweilig wird und man vielleicht irgendwann nicht mehr weiß über was man reden soll und alle viel zu früh wieder abhauen, holt man sich halt eine Dildofee ins Haus 😀

Ich selbst bin nicht der Typ, der jetzt nur auf die sexistische Seite von solchen Parties aus ist. Mir ist vor allem der Spaß wichtig und einfach mal über Dinge zu reden, über die man sonst eher selten spricht. Bewusst habe ich mich daher auch für die „Dildofee“ entschieden, da meine Freundin dort mal gearbeitet hat und ich weiß, wie diese Parties laufen.

Das schöne an der „Dildofee“ ist, dass es dort auch neben den „Sextoys“ viele Wellness- und Beautyartikel gibt, also auch für die etwas Schüchternen und Unerfahrenen ist was dabei. Wenn ihr auch für z.B. einen Junggesellenabschied, Geburtstag oder einfach einen Weiberabend die Dildofee buchen wollt, könnt ihr einfach auf deren Internetseite (www.dildofee.de) gehen und dort eine Mail schreiben. Ihr gebt an, woher ihr kommt mit eurer Nummer und eine Fee ruft euch am nächsten Tag schon aus eurer Region an und ihr könnt direkt einen Termin vereinbaren (deutschlandweit).

 

1.:  Das Material: etwas härteres Papier oder Pappe (hier weiß), farbliches Papier (hatte nur gelb da), Schere, Bleistift und einen Edding

2.: Zunächst eine Vorlage auf dem härteren Papier mit Bleistift vorzeichnend dann mit Edding nachziehen

3.: Dann ausschneiden…

4.: …und auf dem farblichen Papier als Vorlage benutzen, dies dann ausschneiden….

5.: und… Taddaaaa! 🙂 Schon habt ihr eine individuelle Tischdeko 🙂

Bevor so ein Abend los geht, überlegt man sich natürlich auch: was gibt es zu Essen/Trinken, wen lade ich ein etc. . Mittlerweile weiß ich: egal wie früh man etwas ankündigt, es sagen grundsätzlich immer welche ab. Nervig ist es allerdings kurz vorher abzusagen…. aber das ist ja eine andere Geschichte 😉

Ich bin eine Person, die ungern was dem Zufall überlässt und die sich extrem viele Gedanken macht, wie man solch einen Abend gestalten kann.
Daher habe ich mir dann bei Ebay ein paar knallpinke „Penisstrohhalme“ bestellt und dann selbst auch noch Hand angelegt (passt irgendwie zum Thema 🙂 ). Allerdings nicht, was ihr jetzt denkt, sondern habe selbst eine Tischdeko kreiert (Anleitung gibt es oben). Was Essen und Trinken angeht, habe ich dann meine Weiber beauftragt, damit nicht alles an mir hängen bleibt. So hat jeder was mitgebracht und wir waren alle versorgt. 

Die Fee kommt meist eine halbe Stunde bevor es los geht und bereitet ihre Sachen vor. Wichtig ist, dass ihr einen Tisch zur Verfügung stellt (Tapeziertisch geht auch), damit die Fee dort ihre Mitbringsel „auftischen“ kann. Um die Spannung zu halten, legt sie eine Decke über die Artikel, damit man nicht abgelenkt von den ganzen Sachen ist ;).

Wenn dann alle da sind, kann es auch los gehen. Sie nimmt nach und nach einen Artikel unter der Decke weg und erklärt einiges dazu. Am besten sind die Öle/Gele, die man auch direkt testen kann. Vor allem mit Geschmack (jaaa man darf sie sogar probieren). Nach und nach reicht sie dann die Artikel durch die Runde und beantwortet euch auch alle Fragen. Am lustigsten sind allerdings ihre Erfahrungsberichte von diversen Kundinnen (keine Sorge, es fallen keine Namen, Diskretion wird bei der Dildofee sehr groß geschrieben).

DSC_0416

Wenn sie dann alles „vorgeführt“ hat :D, geht’s ans Bestellen. Dabei richtet sie sich in einem separatem Raum ein, damit alles anonym bleibt. Auch die, die nichts bestellen sollen zu ihr rein, damit auch keiner weiß, wer was bestellt hat.

Natürlich tauscht man sich im Anschluss eh aus. Aber denjenigen, denen es unangenehm ist, die müssen so nichts preisgeben.

Als Gastgeberin erhältst du dann je nach Umsatz einen Gutschein für deine Bestellung.

Nach der eigentlichen Veranstaltung hat man sich dann natürlich noch ausgetauscht und etwas beisammen gesessen. Es war ein sehr schöner und vor allem lustiger Abend. Ich kann euch Dildofee nur empfehlen, wenn ihr mal etwas Abwechslung braucht 😀

 

Eure

cropped-ak_jayjaynina01.jpg